Winnebachseehütte 2362m

Eine Familienwanderung.

Während unseres Familienurlaubs im Ötztal wollte ich eigentlich eine Nacht auf der Amberger Hütte mit der Familie verbringen. Aus Zeitmangel(es gibt einfach zu viel zu erleben im Ötztal) ist die Übernachtung aber ausgefallen. Aber eine Tour von Gries aus wollten wir dann doch unternehmen. Das Ziel sollte dann die Winnebachseehütte sein.

Also mit dem Auto nach Gries zum Wanderparkplatz im / am Ort. Das erste Stück zieht sich dank Asphalt etwas. Sobald man aber die Bäume erreicht hat wird die Straße zum Pfad und auch für Kinder spannend. Teilweise über Stock und Stein, hin und wieder haben wir einen Damm in den zahlreichen Wasserläufen gebaut, ging es der Hütte entgegen. Erst im Wald, dann Latschen und zum Schluss nur noch Stein und Fels.

Die Belohnung auf der Hütte war dann nicht etwa ein Eis oder so, sonder das Häschen im Stall und der See mit den Ziegen und dem Floß. „Da hat sich die Anstrengung aber gelohnt!“ Das aus dem Munde eines 7 Jährigen…

Gesamtstrecke: 4544 m
Maximale Höhe: 0 m
Minimale Höhe: 0 m
Gesamtanstieg: 0 m
Gesamtabstieg: 0 m
Herunterladen

2014-10-10

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 1 Meinungen